Veranstaltungen im Jahr 2022

26. Juni 2022: Radl-Ausflug nach Altenmarkt

Im Rahmen einer Radltour besuchten wir das Heimatmuseum in Altenmarkt an der Alz. Bei schönstem Sommer-Sonntagswetter radelten wir schon zeitig in der Früh los, eine Gruppe von 15 fröhlichen Leuten zwischen 8 und 81 Jahren. Vom Treffpunkt Waldkindergarten ging´s gleich durch den Eschenforst nach Rettenbach und weiter über Kammer und Neuhausen nach Traunwalchen, wo wir die 1985 errichtete Rosenkranzkapelle anschauten. Weiter führte der Weg der Traun entlang nach Hörpolding, und da wir zeitlich etwas voraus waren, konnten wir uns einen kleinen Abstecher erlauben. Wir strampelten hinauf nach Haßmoning und auf dem Höhenrücken zwischen Traun und Alz weiter nach Baumburg. Dort hatten wir eine gute Viertelstunde Zeit, dieser herrlichen alten Klosterkirche einen Besuch abzustatten. Pünktlich trafen wir dann am Heimatmuseum ein, wo noch einige Teilnehmer dazu kamen, die mit dem Auto gefahren waren. Die Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins Altenmarkt, Frau Susanne Namberger, sowie ihr Stellvertreter, Herr Günther Roßmanith erwarteten uns schon und begrüßten uns herzlich.

Wir erhielten Informationen über die Gründung des Vereins durch Hans Maier aus Hundsöd und einen kurzen Rückblick auf die Geschichte von Altenmarkt und Baumburg. Danach zeigten uns die beiden Vorsitzenden in zwei Gruppen die zahlreichen interessanten Exponate, die allesamt im Umfeld von Altenmarkt gesammelt wurden. Vieles davon stammt aus der noch überschaubaren Vergangenheit und so mancher von uns erinnerte sich noch an deren alltäglicher Verwendung.

Nach dieser so lehrreichen Führung hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit, mit einer kleinen Spende zum Erhalt des Museums beizutragen. Wir bedankten uns herzlich bei den Altenmarktern und steuerten unser Ziel für die Mittagspause an. Nachdem wir uns im Brauereigasthof „Martini“ in Stein an der Traun genügend gestärkt hatten, machten wir uns wieder auf den Heimweg. GW

 


Fotos: Georg Wimmer